Sportverein 1945 Königshofen e. V.

Offizielle Vereinshomepage

Liebe Community, jetzt seid ihr gefragt. Wir suchen den Spieler der bisherigen Saison 2019/2020. Warum machen wir das jetzt schon? Ganz einfach, auch wenn die aktuelle Saison nur unterbrochen ist, fühlt es sich auch aufgrund des Trainerwechsels sowie einiger personeller Veränderungen doch eher wie eine neue Spielzeit an. Ohnehin hat auch der Verband die Saison jetzt zur Saison 2019/2021 erklärt, da es keine Saison 2020/2021 geben wird.

Stimmt fleißig für euren Favoriten ab, teilt die Umfrage und nutzt die Chance mitzubestimmen, wer der Spieler der Saison 2019/2020 bei uns wird. Abgestimmt werden kann bis einschließlich 14.08.2020, 23:59 Uhr.

Zur Abstimmung „Spieler der Saison 2019/2020“

Weiterlesen

Mit unserem sechsten und für diesen Sommer auch gleichzeitig letzten Neuzugang möchten wir euch das nächste Eigengewächs vorstellen. Mit Elias Schaab freuen wir uns auf einen echten Boxspieler. Der im Mai frisch 18 Jahre gewordene Stürmer darf diese Saison noch sein letztes Jahr A-Jugend bei der JFG Mittlerer Kahlgrund genießen und könnte uns auch bereits im aktiven Herrenbereich verstärken.

Elias ist, wie zuvor Tristan auch, ein Könshöfer Bub und spielte mit einer kurzen Ausnahme seine komplette, fußballerische Zeit für unsere Farben. Er fühlt sich in der Offensive am Wohlsten und ist daher eine Alternative für das zentrale, offensive Mittelfeld oder für die Position im Sturmzentrum. Der eingefleischte Bayern-Fan versteht es den Körper gut einzusetzen und so die Bälle festzumachen. Zudem verfügt er über eine sehr gute Schusstechnik, was einem Stürmer sicherlich nicht schaden kann.

Als bisher größter Erfolg kann er eine D-Jugend Meisterschaft vorweisen. Fußball bedeutet für ihn vor allem Leidenschaft und Kampfgeist. Diese beiden Attribute lebt Elias auch selbst gerne vor. Neben Fußball interessiert sich Elias auch für Handball und ist in unserer Feuerwehr aktiv. Generell ist er ein sehr geselliger Zeitgenosse, der sich bereits pudelwohl bei den Aktiven fühlt.

Zu guter Letzt heißen wir auch dich Elias bei uns herzlich willkommen, auf das du eine gute Zeit bei uns hast. Mit gerade einmal 18 Jahren geht das große Abenteuer Herrenfußball jetzt so langsam aber sicher los und mit der richtigen Einstellung kannst du hier sehr viel bewegen. Auf eine gute und erfolgreiche Zeit!

Weiterlesen

Zum Wochenstart möchten wir euch den fünften Neuzugang vorstellen. Auch er kommt wie Martin vom TV Wasserlos und dürfte direkt eine Verstärkung für unser großes Ziel darstellen. Die Rede ist vom 23-jährigen André Maier.

Der Flügelflitzer lebt von seiner enormen Schnelligkeit und ist zudem immens Torgefährlich. Er soll gemeinsam mit Oli und Mono für die nötigen Tore im Kampf um den Klassenerhalt sorgen. André ist ein feiner Kerl, der sich wie anderen Neuzugänge auch, bereits bestens eingefügt hat.

Mit seinen 23 Jahren hat er schon einige Erfahrungen sammeln können. So durfte er bei seinem Heimatverein in Wasserlos unter anderem bereits Bezirksligaluft schnuppern. In der vergangenen Saison war er mit 14 Treffern bester Torschütze der 2. Mannschaft des TVW in der A-Klasse AB 2 und somit maßgeblich daran beteiligt, dass man am Ende souverän die Klasse halten konnte.

Als seinen größten Erfolg betitelt er den Aufstieg in die Bezirksliga. Dies gelang ihm ebenfalls in der Saison 2018/2019. Insgesamt ist er ein sehr ehrgeiziger Spieler, der nicht nur den Unterschied ausmachen, sondern auch ein Team mitziehen kann. Dies konnte man auch bereits in den bisherigen Trainingseinheiten sehen, wo er sein Offensivdrang immer wieder unter Beweis stellen konnte. Wir können uns glücklich schätzen, dass sich solch ein talentierter und spielstarker Spieler für unseren Verein entschieden hat und werden sicherlich viel Spaß mit ihm haben.

Auch André begrüßen wir auf dem Berg und hoffen, dass er verletzungsfrei durch die Saison kommt. Bleibt er fit und zeigt den entsprechenden Ehrgeiz, wird er uns ganz viel Freude bereiten können. Auf eine gute und erfolgreiche, gemeinsame Zeit!

Weiterlesen

Am heutigen Sonntagnachmittag freuen wir uns euch den nächsten Neuzugang vorstellen zu dürfen. Vom Bezirksligisten TV Wasserlos kommt mit Martin Heller ein echtes Urgestein zu uns nach Königshofen. Bisher lief er nämlich ausschließlich für seinen Heimatverein auf. Nach einer eineinhalbjährigen Pause möchte er jetzt bei uns wieder richtig angreifen.

Martin fühlt sich in der Verteidigung am Wohlsten. Als Innen- oder Außenverteidiger wird er unser Team auch mit seiner großen Erfahrung direkt weiterhelfen. Mit dem TVW spielte der 31-jährige schon bis zu Kreisliga. Seine bis dato größten Erfolge waren die Meisterschaft in der Kreisklasse sowie der Gewinn des Toto-Pokals. Zudem schaffte er mit seinem Team zweimal den Nichtabstieg aus der Kreisliga.

Das Thema Nichtabstieg kennt er daher bestens und schaffte es bisher immer erfolgreich zu schaffen. Genau das gab Martin auch als Ziel für sein erstes Jahr bei uns an. Der Fan vom FC Schalke 04 ist ein geselliger Typ, der sich vom ersten Tag an überragend ins Team eingefunden hat und auch menschlich bestens zu uns passt.

Wir heißen auch dich Martin herzlich willkommen in unserem Verein. Bleib gesund, munter und so wie du bist. So können wir sicherlich gemeinsam eine super Zeit haben. Alles Gute beim SVK!

Weiterlesen

Unser dritter Neuzugang ist ein komplett neues Gesicht im Kahlgrund. Der 20-jährige Lars Fischer wechselt vom FSV Diedorf aus Thüringen zu unserem Verein. Lars verschlug es vor einiger Zeit nach Alzenau, wo er seine neue Heimat fand. Jetzt möchte er auch fußballerisch wieder voll angreifen.

Seine ersten und bisher einzigen Schritte machte er bei seinem Jugendverein in Diedorf bis zur B-Jugend. Nach dem Umzug hörte er vorerst auf mit Fußball und konzentrierte sich auf Schule und Beruf. Dank unserem neuen Trainer Oli entschied er sich letztlich, seine Karriere bei uns in Königshofen fortzusetzen.

Lars fühlt sich in der Abwehr sowie im defensiven Mittelfeld am Wohlsten. Eigene Stärken und Schwächen konnte er bisher nicht ausmachen, da er diese erst selbst wieder nach dem Wiederbeginn kennenlernen muss. Zu seinen Hobbys zählt neben dem Joggen auch das Bier trinken, was bei einem Verein aus der A-Klasse sicherlich nicht schaden kann.

Wir sagen noch einmal herzlich willkommen bei unserem Verein Lars. Viel Erfolg und vor allem eine verletzungsfreie Zeit bei uns. Wir freuen uns, dass du dich für unseren Verein entschieden hast und hoffen, dass du alle dir selbst gesteckten Ziele erreichen kannst.

Weiterlesen

Archiv

Kategorien