Sportverein 1945 Königshofen e. V.

Offizielle Vereinshomepage

Aufgrund der weiterhin steigenden Corona-Neuinfektionen muss die für Freitag, 06.11.2020 geplante Jahreshauptversammlung abgesagt werden.

Auch das für einen Tag später geplante Schlachtfest wird in diesem Jahr nicht stattfinden können.

Wir bitte um euer Verständnis. Bleibt alle gesund!

Der Schlussspurt kam wohl zu spät. Trotz großem Druck in den letzten 20 Minuten sollte es einmal mehr nichts mit wichtigen Punkten sein. Beim FSV Michelbach II setzte es am Sonntag eine bittere 2-3 Niederlage. Die Anfangs- und Schlussphase gehörte unserer Elf, die es aber versäumte aus dem Spiel heraus klare Torchancen herauszuspielen. So reichten den Gastgebern eine starke Einzelleistung sowie insgesamt 15 starke Minuten, beginnend kurz vor dem Seitenwechsel um diese Partie für sich zu entscheiden. Somit steht man nach 20 Spielen und gerade einmal 13 Punkten verdient auf dem letzten Tabellenplatz. Das Positive, nach wie vor bleibt es im Keller ganz eng und wir hatten bis auf Viktoria Brücken jetzt alle Teams aus der ersten Tabellenhälfte. Die BigPoint-Spiele gegen die direkte Konkurrenz stehen uns ab kommendem Jahr im April erst noch bevor. Trotzdem hätte man sich nach dem Re-Start eine bessere Ausgangspositiv erspielen können, scheiterte allerdings meist hauchdünn und an Kleinigkeiten. Jetzt geht´s erst einmal mit der Gruppenphase im Ligapokal weiter, ehe es in die herbeigesehnte Winterpause geht.

Weiterlesen

Am kommenden Sonntag steht bereits das letzte Klassenspiel dieses Jahres an. Dann ist Teil 1 der Restsaison für unsere Mannschaft ad acta gelegt. Bisher lief es leider nicht wie gewünscht. In bis dato drei Spielen konnte man lediglich einen Zähler holen. Aufgrund dieser Tatsache und der Siege der Konkurrenz rutschte man auf den letzten Tabellenplatz. Punkte sind also dringend notwendig, auch wenn am Sonntag erneut ein harter Brocken wartet.

Weiterlesen

Gut gekämpft und am Ende doch verloren. Einmal mehr war für unser Team außer Zuspruch leider nichts zu Ernten. Gegen eine dominant auftretende Mannschaft aus Rothengrund/Gunzenbach unterlag man am Ende mit 1-3. Nach dem Anschlusstreffer von Oli in der 80. Minute keimte noch einmal kurz Hoffnung auf, doch im direkten Gegenzug kassierte man den Knock-Out. Auch wenn Punkte an diesem Wochenende nur Bonuspunkte gegen den Tabellen 2. gewesen wären, hätte man natürlich gerne zumindest einen mitgenommen. Doch am Ende waren die Gäste eben diesen einen ticken stärker und verdienten sich letztlich den Auswärtssieg. Dennoch heißt es weiter daran glauben und bestenfalls am kommenden Sonntag im letzten Rundenspiel 2020 bei der Zweitvertretung des FSV Michelbach Punkte einfahren, denn durch diese Niederlage und den gleichzeitigen Sieg der SG Rottenberg/Feldkahl gegen den FSV Glattbach rutschte unsere Elf auf den letzten Tabellenplatz. Viel passiert ist im Keller dennoch nicht, da es bis zum rettenden Ufer gerade einmal zwei Punkte sind. Mund abputzen und weitermachen.

Weiterlesen

1 2 3 34

Archiv

Kategorien