Offizielle Vereinshomepage

Lauftreff

Ab Mittwoch, dem 13. Mai kann der Lauftreff wieder durchstarten. Damit das auch so bleiben kann, gelten die nachfolgenden Voraussetzungen für den Trainingsbetrieb:

  • Ausübung an der frischen Luft im öffentlichen Raum oder auf öffentlichen oder privaten Freiluftsportanlagen oder in Reithallen
  • Einhaltung der Beschränkungen nach § 1 Abs. 1 (Abstandsregel von 1,5 Metern)
  • Ausübung allein oder in kleinen Gruppen von bis zu fünf Personen
  • kontaktfreie Durchführung
  • keine Nutzung von Umkleidekabinen
  • konsequente Einhaltung der Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen, insbesondere bei gemeinsamer Nutzung von Sportgeräten
  • keine Nutzung der Nassbereiche, die Öffnung von gesonderten WC-Anlagen ist jedoch möglich
  • Vermeidung von Warteschlangen beim Zutritt zu Anlagen
  • keine Nutzung von Gesellschafts- und Gemeinschaftsräumen an den Sportstätten; Betreten der Gebäude zu dem ausschließlichen Zweck, das für die jeweilige Sportart zwingend erforderliche Sportgerät zu entnehmen oder zurückzustellen, ist zulässig,
  • keine besondere Gefährdung von vulnerablen Personen durch die Aufnahme des Trainingsbetriebes und
  • keine Zuschauer

Besonders eindringlich wird auf die Einhaltung der Abstandsregel hingewiesen, d.h. es sind auch keine körperlichen Begrüßungen, Handshakes, Umarmungen o.ä. zulässig, ebenso wenig wie Fahrgemeinschaften außerhalb gemeinsamer Hausstände. Wir alle sind dafür verantwortlich, dass das eingehalten wird und somit der Lauftreff wieder und dauerhaft stattfinden kann.

Also dann bis Mittwoch um 19 Uhr beim Lauf- und Walkingtreff des SV am Sportgelände, Neu- und Wiedereinsteiger sind wie immer herzlich willkommen!

Mallorca einmal anders erleben

Unter dem Motto „Malle ist nur einmal im Jahr“, machte sich der Lauftreff des SV Königshofen. Heuer schon zum 10ten mal nach Mallorca auf. Anders wie ihr Denkt ist unser Ziel der Palma Marathon. Teils per Flugzeug, teils per Schiff trat die 22-köpfige Reisegruppe ihre Mission „laufend Unterwegs“ an. Gut vorbereitet und mit viel Erfahrung bezogen wir am 10.10. Quartier in El Arenal Playa de Palma. Der Örtlichkeit entsprechend ging es zum Frühschoppen auch gleich, natürlich immer im Hinterkopf des Laufes am Sonntag, in den Bierkönig. Der Nachmittag diente der Erholung, bei 27° und viel Sonne bot sich hierfür der herrliche Sandstrand oder der Hotelpool an.

Weiterlesen

Ab sofort könnt ihr unseren Verein noch mehr unterstützen. Unser REWE Markt in Mömbris nimmt an der REWE-Aktion „Scheine für Vereine“ teil. Dort erhaltet ihr pro 15,- € Einkaufswert an der Kasse einen Vereinsschein.

Diese Scheine könnt ihr ganz einfach online unter https://scheinefuervereine.rewe.de/ oder in der App „REWE Verein“ einlösen und somit unserem Verein etwas Gutes tun. Einfach unseren Verein auf der Webseite suchen und den Code eingeben oder einscannen und schon kann der SVK für die Scheine tolle Prämien erhalten. Unter anderem Sportgeräte, Sportausrüstung oder Trainingsequipment. Den kompletten Prämienkatalog kann man ebenfalls auf der Seite vom Programm einsehen.

Der SVK bedankt sich bereits vorab vielmals für deine Unterstützung und hofft auf zahlreiche Teilnehmer.

Ein großes Dankeschön geht auch an den REWE Markt in Mömbris, unter der Leitung von Herrn Kornelius Golbik. Eine weitere sehr gute Aktion, die die ortsansässigen Vereine toll unterstützen!

Der SV Königshofen lud am Freitag, 07.06.2019 seine Mitglieder zur diesjährigen Jahreshauptversammlung ein. Vor gut 30 Mitgliedern berichtete Geschäftsführer Dieter Carl in Zusammenarbeit mit der Vorstandschaft über vergangene und künftige Themen.

Nach dem Gedenken an die verstorbenen Vereinsmitglieder wurden wie in jedem Jahr die Ehrungen der Vereinsmitglieder vorgenommen. Dies waren in diesem Jahr: Daniel Grünewald und Michael Steigerwald für 25 Jahre, Petra Hornung-Friedrich, Cornelia Strauss und Johannes Hofmann für 30 Jahre, Detlef Acker, Marion Behl, Thomas Behl, Kerstin Göhler, Roger Gries, Gerhard Schwind, Georg Steigerwald und Werner Strauss für 40 Jahre, Hans-Otto Eibeck für 50 Jahre und Werner Eibeck für 60 Jahre Mitgliedschaft.

Weiterlesen