Offizielle Vereinshomepage

Unser dritter Neuzugang ist ein komplett neues Gesicht im Kahlgrund. Der 20-jährige Lars Fischer wechselt vom FSV Diedorf aus Thüringen zu unserem Verein. Lars verschlug es vor einiger Zeit nach Alzenau, wo er seine neue Heimat fand. Jetzt möchte er auch fußballerisch wieder voll angreifen.

Seine ersten und bisher einzigen Schritte machte er bei seinem Jugendverein in Diedorf bis zur B-Jugend. Nach dem Umzug hörte er vorerst auf mit Fußball und konzentrierte sich auf Schule und Beruf. Dank unserem neuen Trainer Oli entschied er sich letztlich, seine Karriere bei uns in Königshofen fortzusetzen.

Lars fühlt sich in der Abwehr sowie im defensiven Mittelfeld am Wohlsten. Eigene Stärken und Schwächen konnte er bisher nicht ausmachen, da er diese erst selbst wieder nach dem Wiederbeginn kennenlernen muss. Zu seinen Hobbys zählt neben dem Joggen auch das Bier trinken, was bei einem Verein aus der A-Klasse sicherlich nicht schaden kann.

Wir sagen noch einmal herzlich willkommen bei unserem Verein Lars. Viel Erfolg und vor allem eine verletzungsfreie Zeit bei uns. Wir freuen uns, dass du dich für unseren Verein entschieden hast und hoffen, dass du alle dir selbst gesteckten Ziele erreichen kannst.

Steckbrief Lars Fischer:

Spitzname: Larsi
Alter: 20 Jahre
Position: Abwehr, Mittelfeld
Bisherige Vereine: FSV Diedorf
Lieblingssport neben Fußball: Joggen, Bier trinken
Fußball bedeutet für mich: Freundschaften und Zusammenhalt
Mein erstes Fantrikot war: Nationalmannschaft
Zum SVK bin ich gekommen durch: Oli Rink
Meine Ziele mit dem neuen Verein: Aufstieg

Archiv
Kategorien