Offizielle Vereinshomepage

Leise Hoffnungen keimen mit Blick auf das prognostizierte Wetter für das Wochenende auf. Eigentlich sollten unsere Jungs bereits zwei Rückrundenspiele in den Knochen haben. Doch aufgrund des regnerisch nassen Wetters zuletzt wurde die Vorbereitung kurzerhand von sechs auf acht Wochen verlängert. Allerdings hat sich das Tief möglicherweise jetzt verzogen und ein leichtes Frühlingshoch macht sich über Unterfranken breit. Somit dürfte es am kommenden Sonntag endlich soweit sein und unser Team mit der Begegnung gegen den Ortsnachbarn aus Blankenbach endlich in die Rückserie starten.

Allerdings ist unser Team nicht das einzige, das seit November 2018 auf ein Pflichtspiel wartet. Auch die Partien des kommenden Gegners wurden bisher allesamt abgesagt. Somit treffen am Sonntag zwei Teams aufeinander, die mit Ausnahme der Freundschaftsspiele noch keine Pflichtspielminuten 2019 in den Beinen hat. Somit wird es für uns auch nicht leicht einzuschätzen sein, in welcher Form und Verfassung sich der kommende Gegner befindet. Im Hinspiel gab es zwar auf dem Papier einen klaren 8-3 Auswärtserfolg, allerdings dauerte es bis in die Mitte der zweiten Halbzeit hinein, ehe man endgültig für klare Verhältnisse sorgen konnte. Der TV Blankenbach 1926 e. V. II steht nach einer doch eher enttäuschenden Hinrunde mit lediglich 6 Punkten aus 14 Spielen auf dem vorletzten Tabellenplatz. Zudem stellt man mit bereits 51 Gegentreffern nach der DJK Wenighösbach II, gegen die auch der bisher einzige Saisonsieg gefeiert werden konnte, die schwächste Defensive der Liga. Im letzten Spiel vor der Winterpause zeigte man aber beim derzeitigen Tabellen 2. SG Schimborn II eine anständige Leistung und unterlag lediglich mit 1-4.

Dennoch sollte klar sein, dass unser Team als klarer Favorit, vor allem Zuhause in diese Partie gehen wird. Das Team ist heiß und will endlich nach den vielen kräftezerrenden Trainingseinheiten mal wieder um Punkte im Wettkampfmodus antreten. Zudem ist man aufgrund der eigenen Spielabsagen auf den 3. Tabellenplatz abgerutscht. Der Verfolger aus Rottenberg setzte sich am vergangenen Sonntag in der einzig ausgetragenen Partie der B-Klasse AB 2 souverän mit 3-0 gegen den FSV Glattbach II durch und steht somit aktuell an erster Stelle mit zwei Zählern vor unserer Elf. Allerdings hat das Team auch zwei Spiele mehr auf dem Konto. Personell sieht es allerdings weiterhin gut aus. Bis auf einen Urlauber und zwei angeschlagene Spieler, bei denen erst das Abschlusstraining Auskunft darüber geben wird, ob sie am Sonntag dabei sein können, kann Spielertrainer Peter nahezu aus dem Vollen schöpfen. Die Jungs sind fit und brennen auf die Partie am Sonntag.

Anstoß auf unserem Sportplatz ist um 15 Uhr. Über zahlreiche Unterstützer am Seitenrand würde sich das Team natürlich freuen.

SVK (34 Pkt./3. Pl.) – TV Blankenbach II (6 Pkt./13 Pl.)

Sonntag, 24.03.2019 | 15 Uhr | Sportgelände „Am Berg“ Königshofen

Schiedsrichter: bisher ohne Zuteilung

Archiv
Kategorien