Offizielle Vereinshomepage

23.10.2017 | Fußball

SVK feiert zweiten Sieg in Serie – Hart erkämpfter 1-0 Erfolg gegen TV Blankenbach II

Dank eines Treffers von Nikola Gries kurz nach Wiederanpfiff kann unsere Mannschaft zum ersten Mal in dieser Saison zwei Siege in Serie feiern. In einem hart umkämpften Spiel auf dem Blankenbacher Hartplatz verpasste man es früher den Deckel auf die Partie zu machen, sodass es zum Ende hin sogar noch einmal richtig eng wurde und der Ausgleich in der Luft lag.

In der ersten Halbzeit wollte gegen die etwas verstärkte 2. Mannschaft des TV Blankenbach kein so richtiger Spielfluss aufkommen. Sicherlich auch etwas dem ungewohnten Hartplatz geschuldet war es eine relativ offene Partie. Eine wirkliche Torchance hatten wir lediglich durch Stralle, der mit einem Distanzschuss das Lattenkreuz zum Wackeln brachte. Auf der anderen Seite hatte der TVB ebenfalls eine nennenswerte Torchance zu verzeichnen, als ebenfalls per Fernschuss unser Torwart Felix Fischer geprüft wurde. Ansonsten war es harte Kost bei regnerischem Herbstwetter.

Nach dem Seitenwechsel sollte uns allerdings endlich der erlösende Führungstreffer gelingen. Nach einer Ecke kam Nikola Gries an den Ball, scheiterte mit seinem ersten Versuch noch am Blankenbacher Schlussmann, setzte aber gut nach und konnte den Nachschuss im langen Eck unterbringen. In der Folge hatten wir durch einen Kopfball von Sebastian Born sogar noch die Möglichkeit zu erhöhen, doch der gute Blankenbacher Torwart konnte den Ball sicher parieren. Die Gastgeber versuchten vor allem gegen Ende der Partie noch einmal Druck auszuüben und konnten uns so tatsächlich hinten reindrängen. Allerdings stand unsere Defensive an diesem Nachmittag sehr gut und ließ kaum Chancen zu. Die beste für Blankenbach im zweiten Abschnitt ergab sich in der letzten Minute nach einer Freistoßflanke, als ein Blankenbacher Spieler relativ frei im Sechzehner zum Kopfball kam, diesen allerdings nicht richtig drücken kann und der Ball daher neben statt ins Tor fliegt. Kurz darauf war die Partie zu Ende und wir konnten den nächsten Dreier einfahren.

Nach dem sehr schwachen Saisonstart scheinen wir uns endlich gefangen zu haben und zeigen vor allem kämpferisch ansprechende Leistungen. Spielerisch war heute auch nicht viel zu ernten, was sicherlich auf einem Rasenplatz anders ausgesehen hätte. Am kommenden Wochenende ist unsere Mannschaft einmal mehr spielfrei, bevor es in 14 Tagen in Mömbris gegen die 2. Mannschaft der SG Mömbris/Gunzenbach geht. Mit drei weiteren Punkte dort könnte man so langsam wieder in die Nähe der erhofften Tabellenregionen rankommen. Anpfiff der Partie ist dann bereits um 12 Uhr wegen der Umstellung auf Winteranstoßzeiten.

Spiel im Stenogramm:

TV Blankenbach II – SVK 0-1 (0-0)

SVK: Felix Fischer – Kevin Helmis, Volker Helfrich, Stefan Schnetter (36. Bogdan Rus) – Nikola Gries, Andreas Ebert (82. Chris Pfeifer) – Mathias Hasselberg (69. Kai Englert), Sebastian Born, Christoph Strzalka, Marc Schuhmacher – Adrian Rus

Tore: 0-1 Nikola Gries (49.)

Schiedsrichter: Pasquale Tramaglino

Zuschauer: 30

Fußball
Nächste Spiele
Lauftreff
Nächster Lauf
Gymnastik
Informationen
Ringen
RWG Mömbris/Königshofen
Aerobic & Step
Informationen