Offizielle Vereinshomepage

22.05.2018 | Fußball

Erfolgreicher Saisonabschluss – Spieler und Trainer verabschiedet

Das letzte Heimspiel der Saison stand an. Wir wollten zum Abschluss der Runde unseren Fans noch einmal einen Sieg schenken und natürlich auch unserem Coach Volker Helfrich.

Das Spiel begann etwas zäh. Beide Teams versuchten es häufig mit langen Bällen. In unseren Abwehrreihen kam es häufig zu unnötigen Abspielfehlern, wodurch der Gegner immer wieder Nadelstiche setzen konnte, welche aber letztendlich nicht zu einem gefährlich Abschluss führten. In der 15 Minuten konnten wir durch einen langen Ball (wie auch sonst) den 1:0 Führungstreffer erzielen. Marc schickte Bogdan auf die Reise, welcher seinen Gegenspieler abschüttelte und vor dem Keeper cool blieb und locker ein schob.

Am weiteren Spielverlauf sollte dies allerdings vorerst nichts ändern. Das Team um Kapitän Stralle schaffte es kaum ein ordentliches Passspiel zu kreiiren und somit den Gegner unter Druck zu setzen.

Kurz vor dem Seitenwechsel musste ein Elfmeter her um das 2:0 zu erzielen. Volker stecke den Ball durch die Abwehr wo unser Mittelfeld-Motor Nikola zu Fall gebracht wurde. Der Abwehrspieler kam im Zweikampf einen Schritt zu spät und erwischte unseren Spieler am Fuß. Adrian blieb vom Punkt aus unaufgeregt und schoss die Kugel unhaltbar ins linke untere Eck.

Wer dachte wir würden nun befreit aufspielen können, der täuschte sich. Kurz nach Wiederanpfiff setze sich der gegnerische Stürmer gegen mehrere Kuckuck‘s durch und schlenzte den Ball sehenswert in den Winkel.

Nun begann eine entscheidende Phase für uns. Glücklicherweise konnten wir mit Hilfe des Gegner und unseres Platzes die Führung erneut ausbauen. Der Abwehrspieler der RoGu/Mömbris wurde von Adrian leicht unter Druck gesetzt. Dieser spielte einen eigentlich harmlosen Ball zurück zum Keeper. Durch einen Platzfehler hopste der Ball dem Torwart über den Fuß, sodass dieser ein Luftloch schlug und das Leder unberührt ins Tor rollte. Keine zwei Minuten später dann die Entscheidung.

Ein langer Ball auf Adrian, welcher sich gegen den Abwehrspieler durchsetzte im Strafraum und zum Abschluss kam. Der Torhüter ließ den Ball nach vorne prallen wo der mitgelaufene Kai mit links die Kugel ins lange Eck einschob.

Der Gegner versuchte noch den Anschluss zu finden und ermöglichte uns somit weitere Chancen, welche wir aber ungenutzt ließen.
In den letzten Minuten kamen sie nochmal ran. Nach einer Flanke konnte der Stürmer locker einnicken.

Die letzte Aktion im Spiel gehörte unserem jungen Felix. Dieser wurde kurz vor Ende auf das Feld gestellt, da Sebastian Klotz in seinem Abschiedsspiel am Ende die Kiste sauber halten sollte. Felix spielte auf der Außenbahn zwei Spieler aus und steckte mustergültig auf Bogdan durch. Dieser blieb erneut vor dem Keeper cool und versenkte die Kugel mit dem Abpfiff zum 5:2.

Der Sieg war am Ende verdient aber sicherlich ein Tor zu hoch ausgefallen.

Wir konnten einen versöhnlichen Abschluss am Berg feiern und unseren Trainer Volker, sowie die Spieler Sebastian und Bogdan und unseren Betreuer Danijar verabschieden.

Spiel im Stenogramm

SVK – SG Mömbris/Rothengrund/Gunzenbach II 5-2 (2-0)

SVK: Felix Fischer (72. Sebastian Klotz) – Marc Schuhmacher, Andreas Ebert, Kevin Helmis – Christoph Strzalka, Nikola Gries – Thomas Maier, Volker Helfrich, Chris Pfeifer (25. Kai Englert) – Adrian Rus, Bogdan Rus

Tore: 1-0 Bogdan Rus (15.), 2-0 Adrian Rus (42., FE), 2-1 (48.), 3-1 Eigentor (76.), 4-1 Kai Englert (78.), 4-2 (90.), 5-2 Bogdan Rus (90.+5.)

Schiedsrichter: Pasquale Tramaglino

Zuschauer: 30

Fußball
Nächste Spiele

Sommerpause

Lauftreff
Nächster Lauf

Mittwoch | 19 Uhr

Treffpunkt: Sportanlage SV Königshofen

Gymnastik
Informationen

Herrengymnastik

donnerstags ab 19 Uhr

Frauengymnastik

mittwochs 20 – 21 Uhr

Treffpunkt: Sporthalle

„Am Bergheim“

Ringen
RWG Mömbris/Königshofen
Aerobic & Step
Informationen

dienstags von 20 – 21 Uhr

Treffpunkt: Turnhalle Mömbris-Gunzenbach